Kinder verstehen mit Herz,Kopf und Bauch

Kinder Verstehen mit Herz Kopf und Bauch

Mit Kindern zu arbeiten ist eine große Herausforderung und zugleich eine riesige Chance für die eigene Entwicklung. Kinder bringen uns regelmäßig an unsere eigenen Grenzen. In solchen Situationen können wir bemerken, dass unsere Reaktionen keiner bewussten Entscheidung folgen, sondern Mechanismen gehorchen, die wir nicht kontrollieren und meist nicht verstehen. Wir stellen – meist im Nachhinein – fest: „Schon wieder habe ich …, dabei wollte ich doch diesmal…“.

Auch Kinder reagieren in Stresssituationen häufig mit bestimmten Verhaltensmustern. Und nicht selten passiert es, dass Kontakte immer auf ähnliche Weise misslingen oder gar eskalieren.

Lernen Sie in einem Vortrag Ursachen für diese automatischen Reaktionsmuster kennen, um damit kreative Lösungsstrategien zur Neugestaltung Ihrer Arbeit mit Kindern im und außerhalb des Unterrichts entwickeln zu können.

Gewaltfreie Kommunikation

Aufrichtig und einfühlsam miteinander sprechen

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst.

Worte können Fenster sein oder Mauern

Weiterlesen: Gewaltfreie Kommunikation

Themenlounge

Ideen- und Erfahrungsaustausch zu bestimmten Unterrichtsthemen und pädagogischen Fragen

Eine umfassende und methodisch didaktisch abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung erfordert viel Kreativität und Erfahrung. Nützen Sie in gemütlicher Atmosphäre die Möglichkeit zur Inspiration für bestimmte Unterrichtsthemen, zur Materialienausleihe und zum Austausch mit anderen LehrerInnen.

Weiterlesen: Themenlounge

Coaching / Supervision

In vielen Lebenssituationen bräuchten wir Unterstützung und Entscheidungshilfe durch andere.

Erweitern Sie Ihr Strategiepotential durch neue Sichtweisen.

Weiterlesen: Coaching / Supervision

Projektbesuche in Schulen

Wollen Sie Ihren Unterricht oder Projekte mit erlebnisreichen Besuchen einer Fachfrau auflockern.

Ich biete zu folgenden Themenbereichen einen Besuch in Ihrer Klasse an, bei dem die SchülerInnen in zwei Unterrichtseinheiten Möglichkeiten zum praktischen Ausprobieren und informierenden Gesprächen haben:

  • mit allen Sinnen die Welt erfahren
  • mit den Händen sehen – Leben mit einer Behinderung (Blindheit)
  • Leichter Lernen mit kinesiologischen Bewegungen

Weiterlesen: Projektbesuche in Schulen